Meta





 

31.08. Denver - New York

30.08. Denver

29.08. Central City - Denver

Soooo...., das WoMo ist sicher, pünktlich und sauber bei Cruise America zurück gegeben. Stattdessen fahren wir jetzt einen schnittigen feuerwehrauto-roten SUV, mit dem wir uns die nächsten drei Tage in Denver und Umgebung bewegen können und den wir am Donnerstag am Airport abgeben werden.

Wir beziehen unser wirklich sehr hübsches Appartment in einem Häuschen von 1902. Das mit dem Auto nur 5-10 Minuten von der Innenstadt von Denver entfernt liegt. 

Und abends gehen wir auf das langersehnte Sport-Match. Ein Baseball-Spiel der Denver Rockies vs. L.A. Dodgers.

Natürlich mit standesgemässer Verpflegung.

Das Stadion ist gigantisch, die Stimmung super gut (auch zwischen den zwei Fan-Gruppen, es gibt keine Blöcke). Und am Eingang bekommt man auch noch ein Souvenir-T-Shirt geschenkt. Und das ganze für schlappe 4$ Eintritt (inkl. Steuern + Gebühren 12$).

28.08. Arkansas Headwaters SP - Central City

Unser letzter vollständiger WoMo-Tag. Morgen geben wir in Denver ab.

Nach kurzer Fahrt durch die Berge gelangen wir nach Leadville. Historische Westernstadt und ab hier werden wir eine Rundfahrt mit der Bahn unternehmen...

zuvorkommend wie der Amerikaner so ist, verkauft man in Souvenir-Shot IM Zug sogar Sauerstoff in Flaschen, da ja dem ein oder anderen die über 3500m etwas zu schaffen machen...

Und dann noch ein Vorschlag an unsere Freunde der EKHN , falls es das nicht schon gibt. Wir fanden es jedenfalls originell:


 

27.08. Pueblo - Arkansas Headwaters S. P.

26.08. Great Sand Dunes - Pueblo

neuer Campground, gleiches Ritual - tierischer Besuch zum Frühstück..

 

Am frühen Mittag kommen wir in Pueblo an, wo heute die Colorado State Fair beginnt. Sozusagen "Staats-Dippemess inkl. Zuchttier- und Traktorschau".

Und hier gibt es lustige und wirklich ekelige Sachen zu Essen emotion... z. B. gebratenen Speck in Schokolade!

 

Auch die Marines sind stolz vertreten mit einem Werbemobil, auf dem alle Kampfeinsätze verzeichnet sind..

Und wir haben wieder ein wunderschönes Plätzchen auf einem Campground am See ergattert:

Und die amerikanischen Spaßbremsen erlauben nur alkoholische Getränke bis 3,2% auf dem Campground emotion, da müssen wir glatt unser Gelage vertagen... emotion.

 

 

25.08. Black Canyon of the Gunnison - Great Sand Dunes N. M.

Der Campground wird schon in der Früh von Hirschen und Rehen besucht

die generell im ganzen Park die Straße ständig queren...

der Canyon

Auf der Weiterfahrt "begegnet" uns mal wieder ein komplettes Haus


 

Nachmittags kommen wir im Great Sand Dunes an, wo wir vom Platz aus sensationelle Aussicht auf die Dünen haben (bis zu 300 m hoch).

Und hier treffen wir unsere alten Freunde die Kolibris wieder


24.08. Flaming Gorge - Black Canyon of the Gunnison

wie immer ist die Landschaft faszinierend

man könnte auch einen Keil ins Lenkrad klemmen...

Und die Benzinpreise sind unfassbar! Es wurde noch günstiger mit ca. 2,12$ in Denver pro Gallone. Das entspricht einem Literpreis von 0,56 EURO! Da möchte man glatt Sprit als Souvenir in den Koffer schütten emotion


23.08. Sunrise Cg / Bear Lake - Flaming Gorge

 

letzte "erhaltene" Kohle-Verladestation in Wyoming

 

 

 

 

 

22.08. Grand Teton - Sunrise Cg (UT)

Chapel of the Transfiguration im Grand Teton NP

Jenny Lake Overlook Grand Teton

 

was nicht mehr gebraucht wird, lässt man einfach verkommen und einstürzen... Scheunen am Wegesrand